Seen-Radwege-Urlaub
faste,chinesische medizin
Pielachtalradweg
Region Niederösterreich Mostviertel
 

 
Anreise:
Westautobahn  Abfahrt Melk             
 
Beschreibung:

Der Pielachtalradweg beginnt unter der Melker Donaubrücke direkt am Donauradweg,
Bis Obergrafendorf führt der Radweg meistens auf verkehrsarmen Nebenstrassen durch Felder und Wiesen.
Ab Ober-Grafendorf schlängelt sich der Radweg meistens entlang der Pielach bis zum Ziel am Bahnhof Loich, auch bestens geeignet für Familien mit Kindern.


Route: Start: Unter der Melker Donaubrücke direkt beim  Donauradweg  
  1,5 km Spielberg 26,5 km Ober-Grafendorf
  3,5 km Pielach 32,3 km Klangen
  4,7 km Neubach 32,6 km Dietmannsdorf
  5,8 km Albrechtsberg 34,1 km Weinburg
  6,5 km Loosdorf 34,7km Waasen
  13,6 km Großsierning 36,3 km Hofstetten/Grünau
  14,1km Pottschollach 40,9 km Mainburg
  17 km Markersdorf 43,4 km Rabenstein
  21 km Nenndorf 45,6 km Wart
  21,5 km Poppendorf 50,2 km Kirchberg/Pielach
  23 km Ritzersdorf 54,9 km Dobersnigg
  25,8 Ebersdorf 55 km Ziel Loich

Streckenlänge: 55 km
Strassenbelag: Asphalt/Schotter  
Höhenmeter: 236 hm  
Profil: leicht bis mittel  
Beschilderung: perfekt

Donauradweg
  Melker Alpenvorlandradweg
  Meridianradweg

Sehenswertes Stift Melk
  Mariazellerbahn
  Dorfmuseum
  Burguine


Tourismusinformation: Tourismusverband Pielachtal
Schloßstraße 1
A-3204 Kirchberg an der Pielach
Telefon: +43(0)2722/7309-25
Telefax: +43(0)2722/67 880
E-Mail: tourismus@pielachtal.info
Homepage: www.pielachtal.info

 Strecke abgefahren mit dem Rad von Alfredo am 27 April 2007.
Weihnachtskrippen
Radwege Salzburg
Impressum/Datenschutz