Seen-Radwege-Urlaub Womostellplatz Burgenland
faste,chinesische medizin
Home
Wichtige Links
Bildergalerie
Radweg-Suche
Radwege in Europa
Alfredos Bergtouren
Fahrradfreundliche
Gemeinden und Regionen
Fahrradlinks
Organisierte Radreisen
Donau Touristik
Länderauswahl
Burgenland
Niederösterreich
Regionen
Niederösterreich Süd
Mostviertel
Waldviertel
Weinviertel
March-Donau
Wienerwald
Radwege im Weinviertel
Blauburger - Radweg
Chardonnay-Radtour
Heldenbergweg
Muskateller- Radweg
Neuburger-Radroute
Portugieser-Radroute
Rivaner-Radweg
Sylvaner- Radweg
Traminer- Radweg
Veltliner-Radtour
Weinviertel DAC
Welschriesling - Radweg
Weinviertel Donau Radtour
Zweigelt - Radweg
 
Anschlussradwege
Franz Schubertradweg
Große Tulln
Rivaner-Radweg
Sehenswertes
Oldtimermuseum
Heldenberg
Lipizzanerpferde
 
Radwegbeschilderung
 
Radwege Bayern
Radwege Apfelland
Radwege Mostviertel
Wellnessurlaub-Wellnesshotel
Seen Radwanderwege-Deutschland
 
Heldenbergweg
Region Weinviertel-Niederösterreich
Landkarte Rawege Niederoesterreich
Anreise

Aus Richtung Wien
Über die Donauuferautobahn A22 und weiter auf der Autobahn Richtung Tulln
Über den Riederberg auf der B1
Aus Westösterreich: über die Westautobahn A1, Abfahrt St. Christophen
Aus dem Süden: über die Außenring-Autobahn A21, Abfahrt Altlengbach

 

Beschreibung:

Wunderschöner Radweg von der blauen Donau in Tulln über Trübensee und weiter am Fuße des Wagrams entlang bis Hippersdorf, Großweikersdorf zum Heldenberg dem Sommerquatier der berühmten Lipizzanerpferde.


Route: Start in Tulln beim Kreisverkehr vor der Donaubrücke
  km 4 Trübensee km 21,7 Kleinwiesendorf
  km 6,1 Neuaigen km 23,8 Großweikersdorf
  km 14,7 Absberg km 28,5 Großwetzdorf
  km 15,7 Hippersdorf km 29,9 Kleinwetzdorf
  km 19,2 Zaußenberg km 29,6 Heldenberg
  km 20,1 Großwiesendorf    

Streckenlänge: 29,6 km
Strassenbelag: Asphalt,Kies,Schotter
Bergauf: 126 Höhenmeter
Bergab: 40 Höhenmeter
Profil: leicht
Beschilderung: schlecht
   


Bemerkungen zur Beschilderung  

Auf diesen Radweg gibt es zwei verschieden Hinweisschilder das kein Problem dastellt.
Ab Kilometer 9,8 folgen Sie der Beschilderung der Route mit der Nr. 84
In Hippersdorf nachdem Sie zweimal rechts gefahren sind nochmals rechts fahren. Das Schild steht soweit rechts das es erst zu sehen ist wenn man vorbei fährt.
Nach Hippersdorf bei Kilometer 19,8 am Ende des Kiesweges links fahren es ist kein Schild vorhanden.
Ein grosses Problem ist in Großwetzdorf, dort muss man nach links abbiegen zum Heldenberg (es sind noch 400m) aber es ist kein Schild vorhanden.
Ausserdem weiss man nicht sorfort das man in Großwetzdorf ist und nach links abbiegen soll weil man keine Ortstafel sieht.
Deshalb folgt der ortsunkundige Radfahrer der Beschilderung Nr. 84 und fährt bis Ziersdorf weiter und kommt somit nicht mehr auf den Heldenberg.
Als Radfahrer ist es absolut nicht verständlich warum man dieses eine Schild nicht angebracht hat.
Wahrscheinlich werden auch in Niederösterreich manche Radwege von Leuten beschildert die nie mit dem Rad fahren.


Tourismusinfo:

Tourismusbüro Tulln
Minoritenplatz 2
3430 Tulln
Tel: +43 (0) 2272 67566
Fax: +43 (0) 2272 67566-44
tullner-donauraum@donau.com
www.tullner-donauraum.at

Weinviertel Tourismus GmbH

2170 Poysdorf
Kolpingstrasse 7
Tel. +43 (2552) 3515
Fax +43 (2552) 35154
info@weinviertel.at
www.weinviertel.at


 
 Strecke abgefahren mit dem Rad von Alfredo am 21. Juli 2010
Sollten Sie Fragen zu diesen Radweg haben, anrufen oder ein E-mail schreiben.
Weihnachtskrippen
Radwege Salzburg
Impressum/Datenschutz